Lebenslauf

31.07.1977 Geburt in Haselünne, eine kleine Stadt im Emsland

1984-1988 Besuch der Paulusschule/Grundschule in Haselünne

1988-1990 Besuch der Orientierungsstufe in Haselünne

1990-1996 Besuch des Gymnasiums St. Ursula in Haselünne

1996-1997 Besuch des Gymnasiums Johanneum in Lingen/Ems mit Abitur

1997-1998 Zivildienst im Christopherus-Werk Lingen

1998-2003 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bremen mit 1. Staatsexamen

Seit 2004 bin ich für eine der größten Versicherungen und Bausparkassen Deutschlands tätig. Im Jahr 2005 legte ich eine Prüfung zum Versicherungsfachmann ab. Ich betreibe mit 8 Mitarbeitern ein Servicebüro in Bremen Hastedt. Meine Aufgaben sind das Finden und Ausbilden neuer Mitarbeiter im Vertrieb, sowohl als Quereinsteiger wie auch als Auszubildende (Kaufleute für Versicherung und Finanzdienstleistung) sowie die Führung der etablierten Mitarbeiter in meinem Zuständigkeitsbereich.

 

Ehrenamt: Seit meinem 12. Lebensjahr bin ich fast durchgängig in verschiedenen Institutionen ehrenamtlich tätig. Begonnen hat alles mit einer Mitarbeit im Kindergottesdienst-Team der ev. luth. Dreifaltigkeitsgemeinde in Haselünne. Dann folgten weitere Aufgaben in der Jugendarbeit, Beisitzer im Kreisvorstand der JuSo´s im Emsland, Mitarbeit im Ortsvorstand der SPD, Klassensprecher, Jahrgangssprecher und Schülersprecher.

Nach meinem Umzug nach Bremen habe ich dort eine Rettungshundestaffel aufgebaut und war jahrelang deren Zugführer. Als unsere Kinder geboren wurden, habe ich dieses Amt aufgegeben.

Von 2008 bis 2015 war ich 1. Vorsitzender des Camping Club Bremen e.V.. Das ist ein großer Traditionsverein, der in einem ehrenamtlichen Konzept Campingplätze betreibt und sich auf familienfreundliche Angebote sowie individuelle Campingkonzepte konzentriert hat.

Desweiteren bin ich 1. Vorsitzender der Bremer Schachgesellschaft von 1877, einem der größten und ältesten Schachvereine der Bundesrepublik.

Im Mai 2013 wurde ich Vizepräsident des Deutschen Schachbundes und war dort bis Mai 2015 für den Bereich Verbandsentwicklung zuständig.

Seit Frühjahr 2015 bin ich Vizepräsident des Deutschen Camping-Clubs e.V..

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Woltmann